Archives

All posts by Markus Münch

Hallo, am kommenden Wochenende findet in Bitburg wieder ein T&T Wochenende statt. Es wird wieder ein Bracket Race geben, das auch zur Pro ET Challenge zählt. Wer interesse hat soll sich auf dem Platz bei Norbert Schneider melden, beim Lucas Oil Truck wird er zu finden sein. Also, auf nach Bitburg und Bracket/Pro ET fahren, oder zuschauen.

Von der 1 on 1 Page:

Am kommenden Wochenende geht es wieder weiter – Viertelmeile in Bitburg!

Wie immer gibt es natürlich „Fahren für alle“ auf der Viertelmeile und Slalom. Eine Anmeldung geht auch spontan vor Ort. Wer möchte kann das Anmeldeformular zu Hause ausfüllen, drucken und mitbringen, das erleichtert und beschleunigt die Anmeldung.

Voraussetzung zur Teilnahme: Mindestens gültiger Führerschein und Fahrzeugschein. Wer Spaß an der Viertelmeile findet kann sich hier über den Erwerb einer Renn-Lizenz informieren: DMSB. Die technischen Anforderung an Fahrzeuge ohne Straßenzulassung sind auf unserer Webseite zu finden!

Einlaß auf den Flugplatz gibt es für Teilnehmer ab Freitag, 5. Juni ab 18 Uhr.

Hallo,

gestern, am 22.11.2014 hat die HARA ihre Aktiven für ihre Erfolge geehrt. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte hat es eine Frau geschafft Clubmeisterin zu werden. Gratulation an Tereza Kucerikova. Leider konnte sie aus beruflichen Gründen der Meisterfeier nicht beiwohnen.

DSC_5751 DSC_5816

Wir danken allen die zur Feier aus Nah und Fern angereist sind um diesen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen.

Eine Bildergalerie findet ihr auf der HARA Facebook Page.

NOX 2014

Die Geschichte der HARA und der NitrolympX geht ja bekanntlich weiter zurück als 1986, das soll hier aber nicht das Thema sein. Die 29ste Ausgabe der Nitros sah wiederum einige HARA Mitglieder in verschiedensten Positionen der Veranstaltung eingebunden. Augenmerk wollen wie aber auf die Aktiven legen, diejenigen die um Punkte für das FIA Championat, die Vereinsmeisterschaft, die DMV Meisterschaft und auch die SuproET Challenge antreten.

Top Methanol Dragster. Die Brüder Dennis und Timo Habermann traten in ihrem erst zweiten Saisonrennen an. Dennis als Top Qualifyer und Timo als Dritter, so endet das Qualifying. Im Rennen dann ist im Halbfinale leider Ende. Timo gewinnt in Runde Eins gegen Jonny Lagg, im Halbfinale ist aber gegen Peter Schöfer leider schon Feierabend. Dennis besiegte in Runde Eins Manty Bugeya und scheidet gegen den späteren Sieger Pollidano aus.

Top Methanol Funnycar. Jürgen Nagel setzt sich in Runde eins gegen Gareth Ellis durch, im Halbfinale ist der spätere Sieger Johann Lindberg einfach eine Nummer zu schnell.

Pro ET. Anton Schneider, qualifiziert auf Rang 13, scheidet er in Runde Eins gegen Lukas Seppi aus.

Super Pro ET. Siegerin in ihrem ersten Jahr im Dragster vom Gerd Habermann Racing ist Tereza Kucerikova. Im Frühjahr hat sie ihre Lizenz gemacht und nun gewinnt sie bereits bei ihrer ersten Nitros Teilnahme. Bert Gorselitz liegt nach der Quali auf Rang 8, in Runde Eins setyt er sich gegen Schuby durch, in Runde Ywei muss er sich Jutta Winter geschlagen geben. Neumitglied Alain Dürr hat sich satt im 32er Feld qualifiziert, muss aber wegen technischem Defekt noch vor den Elimination aufgeben. Florian Uebel, ebenfalls Neumitglied hat Probleme mit dem Wandler und kann sich nicht qualifizieren. Kalle Kleider findet keine Traktion und kommt ebenfalls nicht ins Feld.

Super Comp. Ein reines HARA Finale, Rene Kloss gegen Gerd Habermann. Dieses Mal gewinnt Rene.

Super Gas. Jan Hardekopf wird Zweiter, er verliert das Finale gegen Mike Poser.

JD. Marc Schön wird in diesem extrem starken Feld zweiter.

Competition Eliminator. Neumitglied Frank Römer qualifiziert sich auf Rang 5 und muss gegen den starken Robin Sattler in Runde Eins ran und scheidet aus.

Gratulation an alle Gewinner und Platzierten.

Markus Münch

Bilder. Schenker, Schneider, Münch

Hallo,

im Juli gab es erneut ein T&T in Bitburg. Unter anderem gab es ein Rennen der Klasse Pro ET, welches von der HARA ausgerichtet und mit zwei dicken Pokalen gesponsert wurde. Gewonnen hat Alain Dürr vor Florian Uebel.

Hier geht es zum Rennbericht.

A74V7192 A74V7207 IMG_8860 A74V7135 A74V7188

Hier geht es zu einer Galerie (auch ein paar nicht Pro ET Bilder sind mit drin, danke an Roland Schenker, der die Bilder geschossen hat).

Nach dem Rennen durften wir drei neue HARA Mitglieder begrüßen. Alain Dürr, Florian Uebel und Frank Römer sind von der Präsenz der HARA auf dem Rennplatz angetan und sind spontan beigetreten. Herrzlich Willkommen ihr Drei.

Markus Münch

Hallo zusammen,

am 12.-13.7.2014 wird die HARA erneut ein Bracket/Pro ET Rennen in Bitburg ausrichten. Der Lauf zählt ebenfalls zur Pro ET Challenge. Z schöne Pokale wird die HARA auch wieder stiften, damit der Sieger und Runner Up auch was passendes für die Vitrine haben. Wir werden sehen ob dei „Bitburg regulars“ wieder das Rennen machen, oder soch ein „neues Gesicht“ einen der Pötte gewinnt. Kommen Sie und werden Sie Zeuge wie es ausgehen wird.

Bitburg_Juni-5 Bitburg_Juni-12 Bitburg_Juni-34 Bitburg_Juni-40

Markus Münch

HARA (wieder) Member Jürgen Landvogt hat einige Schätze aus den Anfangstagen der Dragsterrennen in Hockenheim aus dem Archiv gezogen. Auf dem Beschleuniger geht es hier und hier zu den Galerien.

Danke für den Flashback…

Markus Münch

HARA Bracket Race „für Jedermann“ 2013

Hallo, das für Bechyne angesetzte Bracket/Cash Race ist ja wie das gesamte Rennen ins Wasser gefallen. Der Ausweichtermin dafür ist nun gefunden.

Die 1 on 1 Motorsports Veranstaltung in Bitburg (5.-7.7.2013). Gefahren wird am Samstag den 6.7.2013, da dort die meisten Autos vor Ort sind. Das soll ein Rennen für jeden sein. Jeder der sein Auto zum Fahren angemeldet hat kann durch eine kleine „Nenngebühr“ an diesem Bracket Race teilnehmen. Türautos sind dafür zugelassen. Technische Helferlein (Throttlestop, Delaybox…) nicht. Autos, die grob eine Zeit zwischen 8 und 15 Sekunden auf der Viertelmeile schaffen werden wir unterbringen können. Genauere Details dann auf dem Platz. Vormittags könnt ihr euer Gerät auf die Strecke einschießen und nachmittags dann Rennen fahren.

Die HARA Stiftet für Sieger und Runner Up einen Pokal.

Interesse geweckt? Dann könnt ihr euch ja zur besseren Planung der Orga voranmelden (dragkalender at gmx.de und bitte die Zeit eures Autos angeben), oder dies auf dem Platz tun.

Es wird auch wieder Mike Barnett auf dem Platz sein und man kann sich euer Fahrzeug mit den Augen eines Technischen Kommissars anschauen kann.

Wir freuen uns darauf. See you in Bitburg.

Markus Münch