Am 05.11.2022 wurden bei der HARA-Pokalfeier die jeweiligen ersten 3 Plätze
in den Klassen: Junior Dragster, ProET, Steet ET, Super Gas, Super Comp, Competition Eliminator, Extreme Outlaw, Super Pro ET
sowie der Vereinsmeister und der Juniorvereinsmeister geehrt.

Anfänglich wurde Rico Anthes per Videokonferenz aus Spanien (leider mit leichten Bild- und Tonschwierigkeiten)
zum Ehrenmitglied ernannt, ebenso bekam Benni Voss einen Pokal und eine Cap und Ehrenuhrkunde für 30 Jahre Treue in der HARA.
Timo Habermann konnte seine Urkunde für 20 Jahre leider nicht persönlich entgegennehmen.

Vor den Ehrungen wurden den Mitgliedern und Gästen ein leckeres Buffet geboten.
Der schöne Abend fand in geselliger Runde seinen Ausklang und es wurden noch 4 neue HARA-Mitglieder aus den anwesenden Gästen welche wir hier noch begrüßen möchten.

Hier die Fotos:

Bericht zur 35. Nitrolympx  vom  26. – 28. August 2022

 

Vor rund 50.000 Zuschauern traten bei der 35. Nitrolympx auf dem Hockenheimring vom 26. – 28.08.2022  insgesamt 27 Hara-Mitglieder in den Klassen Junior Dragster, ProET, Spet, Super Comp, Super Gas, Competition Eliminator und Competition Car an.

Nach 2 Jahren Pause fieberten rund 200 Teams den Duellen auf der Rico Anthes Quatermile entgegen.

Von unseren Junioren schaffte es Liam Mc Donald bis ins Halbfinale und schied gegen die spätere Siegerin aus.

In der Klasse ProET konnte Gerd Habermann, der sich mit Philipp Daud im Finale duellierte den Sieg holen.

Jens Könnecke gelang trotz technischer Probleme der Durchmarsch in der Klasse Super ProET und belegte somit den ersten Platz.

In der Klasse Super Comp war Gerd Habermann ebenfalls erfolgreich und belegte in dieser Klasse den 2. Platz.

Pascal Czieschowitz kämpfte sich in der Klasse Super Gas bis ins Halbfinale vor, schied dann aber leider durch einen Schaden an seiner Nova aus.

Bernd Rudolph schaffte es in der Klasse Competition Eliminator bis ins Halbfinale wo er dem späteren Sieger Robin Sattler unterlag.

3 weitere Rennen stehen in diesem Jahr noch an bei denen Punkte für die Vereinsmeisterschaft gesammelt werden können:

Das Hills Race im italienischen Rivanazzano vom 09.-11. September, zeitgleich die Euro Finals im englischen Santa Pod und der Saisonabschluss beim 1. AMC Dessau in Zerbst vom 01.-03. Oktober 2022.

 

Hier die Bildergalerie:

Clastres # 19
29.07. – 31.07.2022

Beim letzten Rennen in Frankreich waren wieder viele Fahrer der HARA vertreten.
Bei bestem Racewetter konnten am Samstag  5 Qalififikationsrunden gefahren werden.
Der Sonntag begann wie immer mit dem letzten Qalifikationslauf vor dem Start der Elimination.

Glückwunsch an alle Pokalempfänger.
JD: Sam Timmers (2)  ,  Anna-Lena Scherschinski (3)
SG: Marianne Wiesotzke (1)
SPET: Alain Dürr (3)

Hier die Bilder vom Rennen und der Siegerehrung:

Leider müssen wir Euch mitteilen, das unser ehemaliges Mitglied Reno Kraus am 07.07.2022 verstorben ist.
Reno Kraus war ein langjähriges Mitglied und führte früher auch bis 2019 die Vereinskasse.

Wir danken Reno für die geleistete Vereinsarbeit, und wünschen allen Angehörigen viel Kraft.

Clastres #18

vom 02.07.-03.07.2022 wurde in Frankreich das 18te European Dragster ausgetragen.

Es regnete zwar am Freitag, allerdings wurden am Samstag bei allerbestem Rennwetter
die Qualifikationsläufe ausgetragen.

Am Sonntag wurden dann aus HARA-Sicht folgende Platzierungen belegt.

JD: 1.Max Timmers, 3. Lucas Pottoff
SG: 1.Marianne Wiesotzke
Pro ET: 2. Armin Widmann

Leider gibt es von mir keine Fotos, da wir selbst im Rennverlauf eingebunden waren.

Drachten – Dragrace Madness

Am 11+12.06.2020 fand in Drachten NL nach Jahren der Coronapause erneut das Madness Dragrace statt.

Bei bestem Wetter kamen unzählige Teams auf den Platz und füllten das Line Up ordentlich.

Der Veranstalter hat bei der Fahrerbesprechung am Sonntag Vormittag verkündet, dass keine Eliminations ausgetragen werden.

Wir waren vor Ort und konnten einige Fotos der HARA-Member anfertigen.

Hier die Bildergalerie:

Bericht 17eme European Dragster Clastres/F   04./05. Juni 2022

 

Trotz der schlechten Wettervorhersage reisten bereits am Freitag viele Teams bei strahlendem Sonnenschein an so dass sich das Fahrerlager schnell füllte.

Samstag Vormittag wurden die Qualifikationsläufe gestartet und es blieb bis zum späten Nachmittag trocken so dass für die meisten Teams die Teilnahme an 5 Qualiläufen möglich war. Samstag Abend zog ein Gewitter auf und der Regen zog sich bis in den Sonntag Vormittag. Die Crew arbeitete unermüdlich daran die Strecke zu trocknen so dass am frühen Nachmittag die letzte Qualirunde stattfinden konnte. Trotz dunkler Wolken und einiger Tropfen konnten einige Eliminationläufe gefahren werden. Nach dem Halbfinale der Klasse ProET fing es an zu regnen und das Rennen wurde wegen RainOut abgebrochen so dass die Eliminationrunde nicht komplett durchgefahren werden konnte.

Da nicht bekannt ist aufgrund welcher Berechnungen die Pokalvergabe erfolgte hier einige Bilder der Präsentation.

2.Rennen Zerbst 21-22.05.2022

Das 2. Rennen der Saison wurde in Zerbst ausgetragen.

Unter zahlreichen Starter waren viele HARA-Member vertreten,
hier die Platzierungen:

 

JD:
1. Tore Wolf
2. Lucas Potthoff (HARA)
3. Cheyenne Visser (HARA)

Sportsman ET:
1. Markus Esse
2. Derk Burema
3. Cory Mc Dowell
4. Platz Sascha Herrmann (HARA)

Pro ET:
1. Martin Weikum
2. Gerian Wolbers
3. Michael Försch

Super Gas:
1. Stefan Blauwitz
2. Andre Nahler (HARA)
3. Pascal Czieschowitz (HARA)

 

Danke für die Fotos an Christoph Lange – Hier in der Galerie:

HARA on Tour

Am ersten Maiwochenende waren freiwillige Mitglieder der HARA mit Infoständen auf folgenden Veranstaltungen präsent:

  • Hockenheim (Veterama)
  • Rodenbach (Custom Show)
  • Frankfurt (Pep Cars)

Vielen Dank den freiwilligen Helfern die das ermöglicht haben.

Hier eine Bildergalerie dazu:

Jahreshauptversammlung 2022 der HARA

Am 23.04.2022 wurde in der Kulturhalle Steinheim die ordentliche Jahreshauptversammlung 2022
der Hanau Auto Racing Association e.V. durchgeführt.

Nach Begrüßung der Mitglieder und Feststellung der Beschlussfähigkeit
wurde die Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Erich Schenkenberger eröffnet.

Kassenwartin Clarissa Czekalla verlas den Rechenschaftsbericht zum Vereinskonto.
Die Kassenprüfer Maurice Heller und Wolfgang Dehler prüften alle Belege und bescheinigten eine fehlerfreie Führung der Kasse.

Nach Entlastung des Vorstands standen Neuwahlen des 2. Vorsitzenden sowie das Amt des Schatzmeisters an.

Die Ämter wurden wie folgt einstimmig von den Mitglieder bestätigt:
2. Vorsitzender: Erich Pflug
Schatzmeisterin: Clarissa Czekalla

Es wurden Mitglieder mit einer Urkunde geehrt für Ihre 10 und 15 Jährige Vereinstreue.
Anwesend: Bernd Kaltenbach , Markus Müller , René Kloss , Andrea Kloss , Marc Schön.
Die nicht anwesenden Mitglieder bekommen Ihre Urkunde nachgereicht.

Der Termin der Jahresabschussfeier wurde auf den 05. November 2022 festgelegt.