Hallo Racer und Fans,

anbei findet Ihr den Zwischenstand der Meisterschaftsstand der H.A.R.A. Vereinsmeisterschaft 2016 nach dem Rennen der Drachten Nationals 2016.
Sollte einer der aktiven Fahrer einen Fehler in seiner Auswertung entdecken oder Fragen zu dem Zwischentand haben, bitte wendet Euch per Mail direkt an den Sportleiter Wolfgang Dehler.
Über diesen Link kommt Ihr direkt zur richtigen Mailadresse.

Wolfgang.Dehler@hara-dragracing.com

Sportliche Grüße der Webmaster

HARA Meisterschaft 2016 JD

HARA Meisterschaft 2016 Sportsmann

Die H.A.R.A. hat eines der “Senior Members” verloren, wir trauern um Harald Thom, der im Juni seine Ziellinie erreicht hat.

13456809984_6dc2784d18_b 24712810825_aa778697ac_b

Harald gehörte zum Urgestein der HARA, er war als Fahrer schon in Erlensee und Giebelstadt am Start. Nachdem er nicht mehr selber an die Ampel rollte,
brachte er sein technisches Verständnis und seine Schrauber-Fähigkeiten mit zu verschiedenen Teams ins Fahrerlager, und machte dort alles, damit “sein” Fahrer das best-mögliche Auto ins Rennen bringen konnte.
Nach dem die HARA keine eigenen Rennen mehr veranstaltete, war Harald bei den “1on1 Motorsports” Rennen in Bitburg, um als Strecken-Helfer und jahrelang als Starter “mittendrin statt nur dabei” zu sein.

 IMG_2551 12529423015_a49fd250c9_c

Seine treue Frau Erika teilte nicht nur ihr Leben mit Harald, sondern auch seine Leidenschaft für den Viertelmeilen-Sport,
sie war in Bitburg für die Time-Slip-Ausgabe zuständig und begleitete ihren Harald auch zu jeder HARA Versammlung.

24594169612_2f8d65fa2b_b 12529139083_a2e7849abb_c

Außerdem half er immer noch diversen Teams, vom Junior Dragster bis zum Pro / SuperPro Doorslammer, beim Setup und in der Burnout / Zurückfahrt / Startzone, er hatte viele Freunde aus Deutschland und der Schweiz, die er bei den Rennen in Hockenheim und Bechyne mit vollem Engagement unterstützte.

 IMG_6963 DSC_0760


Harald war immer ein selbstbewusster und selbstbestimmter Mensch, deshalb zog er sich auch nicht vom Leben und vom Dragster-Sport zurück, als er vor einigen Jahren mit der Krebs-Diagnose konfrontiert wurde, ganz im Gegenteil, er nahm den Kampf auf. Mit einem trotzigen “Jetzt erst recht ! ” fing er an, sich zwischen den Renn-Terminen und den Krankenhaus-Terminen einen Doorslammer aufzubauen, mit sehr viel Eigenarbeit hat er seinen Chevy Vega auf die Räder gestellt und ihn in den letzten 2 Jahren auch über die Viertelmeile getreten.

 A74V6713 

Dieses Ziel hat Harald erreicht, und noch im Mai war er wieder nach Bitburg gekommen, das hat uns gefreut. Das war unser letztes Treffen mit Harald, umso betroffener waren wir im Juni, als wir von seinem Ableben hörten. Zu seiner Trauerfeier kamen viele Vereinskollegen und Sportsfreunde, um Erika etwas Trost zu geben und Hilfe anzubieten.
Wir wünschen Erika die nötige Kraft, um mit dem Verlust ihres Mannes klar zu kommen, und werden Harald Thom vermissen.

Machs gut, oller Schraubenkopp, und halt im Fahrerlager da oben einen guten Platz für uns frei !

Zum Schluß noch ein letzter Gruß des HARA Ehrenpräsidenten Jerry Lackey, der Harald seit seinen ersten Starts in Erlensee kannte:

13456564573_4488b4d10a_b

“Es tut mir leid, dass wieder einer von den “Old Timers” aus der Dragster Szene von uns gegangen ist. Harald war viele Jahre aktiv im Dragster Sport und im Verein, manchmal auf der Strecke, manchmal im Hintergrund, er war aber immer bereit überall zu helfen, wenn es seine Gesundheit erlaubte. Er wird nicht nur uns “Oldies” fehlen, sondern auch der jüngeren Dragster Generation. RIP Harald und halte da oben einen Platz am Start frei für die anderen, wir werden uns wiedersehen.”

Hallo Racer und Fans,

es gibt Neuigkeiten von der Hauptversammlung der H.A.R.A. am 19.03.2016 zu berichten.
Unten angefügt findet Ihr das H.A.R.A. Vereinsmeisterschaft Punktesystem für die kommende Saison 2016.
Alle aktiven Fahre, und die die es werden wollen, sollten es sehr aufmerksam lesen.
Das Berechnungsschema hat sich nicht wesentlich geändert, allerdings gibt es 2 wichtige Änderungen was die Informationspflicht der einzelnen Fahrer anbelangt.

Alle Fahrer müssen die Ergebnisse an den Sportwart melden !!!

Die aktiven Mitglieder sind verpflichtet ihre Teilnahme an Rennen an den Sportleiter zu melden. Dabei soll die jeweilige Veranstaltung, die Startnummer und das Rennergebnis angegeben werden. Der Sportleiter wird diese Angaben dann bei den jeweiligen Renn-Veranstaltern gegenprüfen und sie auf die Homepage der H.A.R.A. stellen. Als letztmöglicher Abgabe-Termin von Ergebnissen der Saison 2016 wird der 16. Oktober 2016 festgelegt.

Es wird nicht wie in den vergangenen Jahren automatisch vom Sportwart ermittelt und eingegeben.

Die zweite Änderung betrifft das Preisgeld für Platz 3, Platz 2 und Platz 1 und Junior Dragster.
Für die Vereinsmeisterschaft wird nachfolgendes Preisgeld in Cash ausgeschüttet:

Platz 1  –  € 300,–

Platz 2  –  € 200,–

Platz 3  –  € 100,–

(Erich Schenkenberger stiftet für die „Junior Dragster“ Klasse eine Sachprämie.)

Bei Fragen könnt Ihr Euch direkt an den Sportwart der H.A.R.A., Wolfgang Dehler, wenden.

Hier der Link zur Emailadresse

Wolfgang.Dehler@hara-dragracing.com

Viel Spaß und eine tolle Saison 2016

der Webmaster

Anhang: Punktesystem der H.A.R.A. Vereinsmeisterschaften 2016

HARA Punktesystem 2016

Hallo Racer und Fans,

anbei findet Ihr den endgültigen Meisterschaftsstand der H.A.R.A. Vereinsmeisterschaft 2015. Die Bestätigung durch den Vorstand der H.A.R.A. ist erfolgen.
Sollte einer der aktiven Fahrer einen Fehler in seiner Auswertung entdecken oder Fragen zu dem Endstand haben, bitte wendet Euch per Mail direkt an den Sportleiter Wolfgang Dehler.
Über diesen Link kommt Ihr direkt zur richtigen Mailadresse.

Wolfgang.Dehler@hara-dragracing.com

Sportliche Grüße der Webmaster

HARA Meisterschaft 2015 JD

HARA Meisterschaft 2015 Sportsman

HARA Meisterschaft 2015 Top Sportsman

Hallo Racer und Fans,

anbei findet Ihr den vorläufigen Meisterschaftsstand der H.A.R.A. Vereinsmeisterschaft 2015. Die endgültige Bestätigung durch den Vorstand der H.A.R.A. steht noch aus, soll aber bald erfolgen.
Sollte einer der aktiven Fahrer einen Fehler in seiner Auswertung entdecken oder Fragen zu dem vorläufigen Endstand haben, bitte wendet Euch per Mail direkt an den Sportleiter Wolfgang Dehler.
Über diesen Link kommt Ihr direkt zur richtigen Mailadresse.

Wolfgang.Dehler@hara-dragracing.com

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Sportliche Grüße der Webmaster

 

HARA Meisterschaft 2015 JD HARA Meisterschaft 2015 Sportsman HARA Meisterschaft 2015 TopSportsman

Hallo Mitglieder, Racer und Fans,

wir haben aus gegebenem Anlass das Punktesystem der Vereinsmeisterschaft 2015 der Hanau Autoracing Assiciation angepaßt.

Anbei das neuer Punktesystem zur Ansicht für Alle.

Bei Fragen oder Anregungen steht der Vorstand oder der erweiterte Vorstand zur Verfügung.

Keep on Racing,

der Webmaster

HARA Punktesystem 2015

Im Frühjahr 2015 bei der HARA Jahres-Hauptversammlung haben 2 Mitglieder neue Aufgaben übernommen.
Unser langjähriger Sportleiter Manfred Kometz hat sein Amt abgegeben, er bleibt uns aber als Kontakt zum DMV und DMSB erhalten,
wir danken Manfred für seine Arbeit und wünschen ihm, daß er im Unruhestand weiterhin aktiv bleibt.

Als neuer Sportleiter wurde Wolfgang Dehler gewählt, er hat seit den mittlerweile historischen HARA Dragraces auf dem Fliegerhorst Erlensee Rennbenzin im Blut

Wolfgang_Dehler

Der neue H.A.R.A Sportleiter Wolfgang Dehler

und wird sich um die Durchführung der HARA Vereinsmeisterschaft kümmern, das ist eine verantwortungsvolle und manchmal mühevolle Arbeit.

Wolfgang Dehler_1

Sie tragen nicht nur das HARA Schild, sondern auch Verantwortung für den Verein, Wolfgang Dehler (links) als neuer Sportleiter und Jürgen Landvogt (rechts) als neuer Revisor.

Unsere aktiven sammeln Punkte bei vielen Rennen in Deutschland und im europäischen Ausland, da muß Wolfgang den Überblick behalten, alle Resultate bekommen und addieren.
Die Amtszeit von Andrea Kloss als Revisorin war ebenfalls abgelaufen,
wir werden sie weiterhin im GSK-Rennteam und als Mitarbeiterin der NitrOlympX-Crew auf den Rennplätzen sehen und danken ihr für die gewissenhafte Arbeit für den Verein.
Ihr Nachfolger ist Jürgen Landvogt, der sich auch schon als Pit Marshal für die E.T. Klassen bewährt hat und jetzt einen prüfenden Blick aus das Kassenbuch werfen wird,
in Zusammenarbeit mit unserem wieder gewählten Schatzmeister Reno Kraus und dem 2. Revisor Jerry Lackey.
Die Mitglieder waren mit der Arbeit des bisherigen Vorstandes sehr zufrieden, daher wurden auch alle anderen Vorstandmitglieder für eine weitere Amtszeit wieder gewählt.
Der Vorstand hatte einige Änderungen zur Vereinssatzung vorgeschlagen, diese wurden auch von den Mitgliedern befürwortet.
Ansonsten war es eine ruhige Hauptversammlung, die allerdings mit Dragster-mäßigen V8 Sound eingeleitet wurde,
denn unser “6-Sekunden-Mann” Karl-Heinz Kleider kam mit seinem “Schönwetter-Auto”, einer historischen Rennsport-Corvette aus den 60er Jahren mit zeitgemäßen Sidepipes……Braaap, Braaap……8-)
Kalle Kleider

Karl-Heinz Kleider hatte gut lachen : Vor 3 Wochen die erste 6 Sekunden Zeit mit seinem Funny Car, jetzt der beste Sound bei der Anfahrt zur Jahres-Hauptversammlung.

Hallo, am kommenden Wochenende findet in Bitburg wieder ein T&T Wochenende statt. Es wird wieder ein Bracket Race geben, das auch zur Pro ET Challenge zählt. Wer interesse hat soll sich auf dem Platz bei Norbert Schneider melden, beim Lucas Oil Truck wird er zu finden sein. Also, auf nach Bitburg und Bracket/Pro ET fahren, oder zuschauen.

Von der 1 on 1 Page:

Am kommenden Wochenende geht es wieder weiter – Viertelmeile in Bitburg!

Wie immer gibt es natürlich „Fahren für alle“ auf der Viertelmeile und Slalom. Eine Anmeldung geht auch spontan vor Ort. Wer möchte kann das Anmeldeformular zu Hause ausfüllen, drucken und mitbringen, das erleichtert und beschleunigt die Anmeldung.

Voraussetzung zur Teilnahme: Mindestens gültiger Führerschein und Fahrzeugschein. Wer Spaß an der Viertelmeile findet kann sich hier über den Erwerb einer Renn-Lizenz informieren: DMSB. Die technischen Anforderung an Fahrzeuge ohne Straßenzulassung sind auf unserer Webseite zu finden!

Einlaß auf den Flugplatz gibt es für Teilnehmer ab Freitag, 5. Juni ab 18 Uhr.